Duotank

Duotank Beverage Solutions gelang der Entwurf und die Entwicklung eines Lager- und Transportsystems für Bier. Dank des Systems ist eine effiziente Distribution des frisch gebrauten Biers von der Brauerei zum Kunden möglich. Der grundlegende Gedanke dabei war, die Distribution einfacher und kostengünstiger zu gestalten. Aber vor allem ging es darum, eine konstante Qualität des Biers zu gewährleisten. Wichtigster Bestandteil des Systems sind die Biertanks mit Inliner, einem Kunststoffsack. Diese Technik ist allgemein als Bag-in-Tank-System bekannt.

  • Transport von der Brauerei mit Biertanklastern
  • Biertanks werden beim Endverbraucher installiert und direkt vom LKW aus befüllt
  • Inliner sorgen für die Hygiene im Biertank
  • Unter Luftdruck wird das Bier zur Zapfstelle gepumpt; kein CO2 erforderlich

Bag-in-tank Prinzip und Vorteile

Bag in tank principle

Das Bag-in-Tank-Prinzip funktioniert ohne CO2 und andere Gasgemische. Es wird lediglich ein Kompressor verwendet. Zunächst wird ein Inliner in den Tank eingebracht. Indem eine Einsteckhahn über den Tank in den Inliner eingesetzt wird, kann die Flüssigkeit direkt in den Inliner gefüllt werden.

Hierzu wird die Einsteckhahn mit einem Versorgungsschlauch verbunden (beispielsweise mit dem Schlauch eines Bierwagens). Während der Inliner mit der Flüssigkeit gefüllt wird, wird die Luft durch den Schlitz in der Tankoberseite nach außen gedrückt.

Wenn der Inliner den maximalen Füllstand erreicht hat, wird derselbe Schlitz, über den zuvor die Luft abgelassen wurde, verwendet, um Luft in den Tank hinein zu drücken. Durch den Luftdruck wird die Flüssigkeit im Inliner aus dem Tank gedrückt. Die Flüssigkeit verlässt den Tank über den Einsteckhahn, der nun an eine Bierpython angeschlossen ist, sodass die Flüssigkeit dahin fließt, wo sie gebraucht wird (bspw. an einen Zapfhahn).

  • Es ist nicht notwendig, dem Bier CO2 hinzuzufügen, die CO2-Konzentration im Bier kann zugunsten des Geschmacks optimiert werden und es ist keine CO2-Übersättigung des Biers mehr möglich
  • Sie sparen Kohlensäureflaschen.
  • Keine Spritzer mehr aus dem Zapfhahn, wenn der Tank leer ist
  • Einfacher Wechsel zum nächsten Tank und sofortige Fortsetzung des Bierausschanks.
  • Kostensenkung, weil polierte Tanks wegfallen.
  • Einfache Tankreinigung (nur mit Wasser ausspülen), die vor Ort durchgeführt werden kann
Ausschank Tanks

Ausschank Tanks

Bierausschnktanks werden verwendet, um Bier in einer Bar zu lagern und auszuschenken. Die Tanks können in zwei Hauptkategorien unterteilt werden: isolierte und nicht isolierte Tanks. Die nicht isolierten Biertanks eignen sich für die Aufstellung in kalten Räumen. Isolierte Biertanks dagegen sind mit einer Isolationsschicht versehen und mit einer Kupfer-Spiral-Kühlung ausgestattet. Dies ermöglicht eine konstante Kühlung des Tanks, wodurch der Tank überall platziert werden kann, auch im Inneren der Bar. Das Innere eines gekühlten Biertanks besteht immer aus Edelstahl. Die Außenschale ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Die Kombination eines isolierten Tanks mit einer Außenschale Ihrer Wahl kann eine perfekte Ergänzung für jedes Bar-Interieur sein.

Nicht-Isolierte Ausschanktanks

Volumen (hl)Durchmesser (mm)Gewicht (kg)Länge (mm)
2.5550401272
5630631844
10790982350
Tank ss smallEdelstahl
Tank cu painted smallKupfer Lack

Isolierte Ausschanktanks

Volumen (hl)Durchmesser (mm)Gewicht (kg)Länge (mm)
2.5625601313
5696841880
108601522385
Tank pu smallPolyurethan (PU)
Tank ss smallEdelstahl
Tank cu polished smallKupfer
Tank cu painted smallKupfer Lack
Tank cu vintage smallKupfer Vintage
Transport Tanks
Volumen (hl)Durchmesser (mm)
2.5630
5700
10860
Transport tank
Event Tanks
Volumen (hl)Gewicht (kg)Länge (mm)Höhe (mm)Breite (mm)
529519508411393
1047024209741520
Event tank